Loading...
Startseite 2019-09-11T17:04:51+00:00

Das Urlaubs-Express-Sommerprogramm 2020 ist jetzt online! Früh buchen und Top-Preise sichern!

Die nächsten Fahrten und Termine:

Fr., 13.09.2019: Hamburg – Verona
Fr., 13.09.2019: Düsseldorf – Verona
Sa., 14.09.2019: Verona – Hamburg
Sa., 14.09.2019: Verona – Düsseldorf
So., 15.09.2019: Hamburg – München
Mo., 16.09.2019: München- Hamburg

Zur Buchung
Anmeldung zum Newsletter

Wir stellen ein: Jobs beim Urlaubs-Express

Du hast Spaß an Kundenservice und dem Thema Reisen? Du bist kommunikativ, freundlich, serviceorientiert und sprachgewandt in Wort und Schrift? Du hast Lust auf einen abwechslungsreichen Job in einem jungen Unternehmen der Eisenbahnbranche? Wenn Du drei Mal ja sagst, bist Du bei uns richtig! Hier geht´s zu unseren aktuellen Angeboten!

So ist der Urlaubs-Express ausgestattet

Der UEX-Autoreisezug verfügt neben den Autotransportwagen über Schlaf - und Liegewagen, teils auch Sitzwagen, und bietet Ihnen so eine komfortable Reise. Unsere Züge nach Verona führen ein BordRestaurant mit. Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den jeweiligen Fahrzeugen. (mehr …)..

Der entspannte Weg in die Alpen: Unsere Winterzüge ab Hamburg und NRW

2019/20 bietet der Urlaubs-Express wieder Ski-Züge in die schönsten Wintersport-Gebiete Tirols und Bayerns an. Von Hamburg und aus NRW fahren unsere Züge mit vielen interessanten Zustiegs- und Ausstiegshalten direkt bis nach St. Anton. Ab Wörgl kann eine Anschlussverbindung Richtung Zell am See gleich mitgebucht werden. (mehr …)

Der Urlaubs-Express bietet als ADAC Vorteils-Partner einen Rabatt für ADAC-Mitglieder an.

UEX aktuell: Winterprogramm 2018/19 erfolgreich abgeschlossen

Mit der pünktlichen Ankunft von UEX 1374 in Hamburg-Altona hat der Urlaubs-Express seine zweite Wintersaison am Morgen des 24. März erfolgreich beendet. An den 22 Verkehrstagen seit Ende Dezember hat der UEX rund 4000 Fahrgäste in den Winterurlaub und zurück gebracht. Die UEX-Winter-Autoreisezüge beförderten rund 600 Autos von und nach München. Während im Vergleich zum Vorjahr die Passagierzahlen im Januar gleich blieben, gab es im weiteren Verlauf der Wintersaison 2018/2019 eine beachtliche Steigerung von 20 Prozent. Die Pünktlichkeitsquote lag wie im Vorjahr bei 96 Prozent. (mehr …)