Loading...
Startseite 2018-12-13T19:40:57+00:00

Die nächsten Fahrten und Termine

Hamburg – München
21.12.2018

St. Anton – Hamburg
05.01.2019

Zur Buchung
Anmeldung zum Newsletter

Unsere Öffnungszeiten um Weihnachten und den Jahreswechsel

Liebe Kunden,
Sie möchten rund um Weihnachten und den Jahreswechsel Ihre Fahrt mit dem Urlaubs-Express planen und buchen? Online bei www.urlaubs-express.de ist das natürlich 24 Stunden täglich möglich. Für eine telefonische Beratung ist unser ServiceCenter unter 0221-800 20 820 über Weihnachten und Silvester zu folgenden Zeiten für Sie erreichbar: Weiter …

Neu im Sommer 2019: Düsseldorf – Villach

Der Urlaubs-Express wird seine Aktivitäten am Standort Düsseldorf nach dem Auftakt mit der Strecke nach Verona ausbauen. im Sommer 2019 werden auch Autoreisezüge aus Düsseldorf nach Villach angeboten. Mehr …

Der entspannte Weg in die Alpen: Unsere Winterzüge ab Hamburg und NRW

2018/19 wird die erfolgreiche Verbindung von Hamburg nach Landeck-Zams wird bis nach St. Anton verlängert. Außerdem legt Train4you einen zweiten UEX-Ski-Zug aus Nordrhein-Westfalen auf. Dieser startet in Münster, hält unter anderem in Dortmund, Essen sowie Köln und wird im österreichischen Wörgl geteilt. Ein Zugteil fährt über Innsbruck und Ötztal nach St. Anton, der andere über beliebte Skiorte wie Kirchberg oder St. Johann i. Tirol im Salzburger Land nach Zell am See. Mehr …

Der Urlaubs-Express bietet als ADAC Vorteils-Partner einen Rabatt für ADAC-Mitglieder an.

UEX aktuell: Sommerprogramm erfolgreich abgeschlossen

  Mit der pünktlichen Ankunft des UEX 1857 in Hamburg-Altona hat der Urlaubs-Express am 14.10.2018 seine zweite Saison erfolgreich beendet. Insgesamt hat der UEX im Sommer mehr als 22.000 Gäste und mehr als 7000 Fahrzeuge

So läuft die Autoverladung

„Herzlich Willkommen!“ Mit einem netten Lächeln begrüßt Sie unsere Crew am jeweiligen Verladeterminal. Beim Check-in am (frühen) Nachmittag erhalten Sie von unseren örtlichen Mitarbeitern detaillierte Informationen zum weiteren Ablauf. Die Verladung auf die Autotransportwagen erfolgt in der Regel