So läuft die Autoverladung

“Herzlich Willkommen!” Mit einem netten Lächeln begrüßt Sie unsere Crew am jeweiligen Verladeterminal. Beim Check-in am (frühen) Nachmittag erhalten Sie von unseren örtlichen Mitarbeitern detaillierte Informationen zum weiteren Ablauf. Die Verladung auf die Autotransportwagen erfolgt in der Regel ab ca. 120 Minuten vor der Abfahrt des Urlaubs-Express.

Die Liege- und Schlafwagen stehen bereits während der Autoverladung am Bahnsteig zum Einstieg bereit. Beachten Sie diesbezüglich bitte auch die Anzeigen und Lautsprecherdurchsagen in den Bahnhöfen, da es kurzfristig zu betrieblichen Abweichungen kommen kann.

Nach Bereitstellung des Zuges haben Sie jederzeit die Möglichkeit, in den Zug ein- und durchaus auch nochmals auszusteigen, um ggf. in örtlichen Geschäften noch kurzfristige Einkäufe zu tätigen. In diesem Fall finden Sie sich aber bitte mindestens einige Minuten vor der planmäßigen Abfahrt wieder im Zug ein.

Nach der Ankunft des Urlaubs-Express am Ziel müssen die Autotransportwagen je nach Bahnhof ggf. noch ins Autozugterminal umgesetzt werden. Und dann heißt es wirklich: “Schönen Urlaub!”


Zusätzliche wichtige Informationen

  • Der Urlaubs-Express hat einen festen Fahrplan. Auch das Check-in und die Autoverladung sind nur in einem bestimmten Zeitfenster möglich. Die genauen Daten entnehmen Sie bitte den individuellen Reiseunterlagen, die Ihnen rechtzeitig vor dem Reisetermin zugestellt werden.
  • Planen Sie unbedingt ausreichend Zeit für die Anreise zum Verladeterminal ein – am besten mit einem kleinen Puffer.
  • Pünktlich gem. den in den Reiseunterlagen genannten Zeiten erfolgt der Check-in am Verladeterminal. Bitte halten Sie dafür Ihre Buchungsunterlagen und Fahrzeugpapiere jederzeit verfügbar.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei einer verspäteten Ankunft am Check-in die Mitnahme nicht mehr garantiert werden kann.
  • Die von Ihnen in der Buchung angegebenem Fahrzeugdaten sind Vertragsbestandteil! Sollten beim Check-in abweichende Fahrzeugmaße festgestellt werden, möchten wir Sie bereits jetzt freundlich darauf hinweisen, dass wir die Mitnahme Ihres Fahrzeugs in diesem Fall nicht mehr garantieren können.
  • Sollte sich das zu befördernde Fahrzeug nachträglich ändern (z. B. Autokauf), kontaktieren Sie uns bitte in jedem Fall vor dem Reisetermin. Für bestimmte Fahrzeuge und Fahrzeugmaße stehen nur besondere Stellplätze auf den Autotransportwagen zur Verfügung.