Train4you und Westdeutscher Skiverband
vereinbaren Kooperation

Die Train4you freut sich, ein neues Mitglied im Partner-Programm des Urlaubs-Express begrüßen zu können: Der Westdeutsche Skiverband (WSV) ist ab sofort auf der Internetseite des UEX präsent und nimmt den Urlaubs-Express der Train4you wiederum in sein Partnerprogramm auf. „Der WSV mit seinen vielen tausend Mitgliedern in NRW ist geradezu ein logischer Partner für unseren Urlaubs-Express mit den Winterzügen in viele tolle Skigebiete in Bayern und Österreich“, sagte Train4you-Geschäftsführer Niko Maedge. „Die An-und Abreise mit dem Nachtzug kann für viele unserer Mitglieder und Kunden eine interessante Alternative zur Selbstfahrt sein“, so WSV-Präsident Matthias Birkenholz.

Der organisierte Skisport hat in NRW eine lange Tradition. Lange bevor der Alpenraum zum touristischen Ziele für Ski-Freunde wurde, entwickelte sich der Skilauf in den Mittelgebirgen, so auch im Bergischen Land, in der Eifel und im Sauerland. Bereits 1907 wurde mit dem Ski-Klub Sauerland der erste Klub in NRW gegründet. Heute vertritt der WSV als Dachorganisation der Skifahrer und Snowboarder rund 54000 Wintersportfans in 350 Klubs. Neben dem alpinen Bereich ist der WSV auch im Leistungssport aktiv, zum Beispiel in Biathlon, Ski nordisch, Roll-Ski und Gras-Ski.

Seinen Mitgliedern, aber auch allen anderen Ski-Interessierten bietet der WSV alljährlich zahlreiche attraktive Reisen in die Wintersportsgebiete an. Mit den Urlaubs-Express-Winterzügen steht den Urlaubern eine entspannte An- und Rückfahrt ohne Schnee, Glatteis und Stau auf der Autobahn zur Verfügung. Die UEX-Züge fahren über Nacht und natürlich ohne Umsteigen direkt ins Skigebiet. An vielen Ausstiegen kann der Transfer zum Hotel gleich dazu gebucht werden. Abends einsteigen, am nächsten Vormittag ausgeruht auf der Piste stehen – das ist das Motto der Urlaubs-Express-Winterzüge.

 

2019-03-15T20:16:14+00:00